Gottesdienste: Weitere Lockerungen

Lockerungen für Messen ab 20. Juni

Ausgehend von den Beratungen der Österreichischen Bischofskonferenz wurden am 19. Juni von den Diözesen neue Richtlinien zur Feier von Gottesdiensten herausgegeben. Die wichtigste Regel bleibt die Abstandsregel (Mindestabstand von 1 m zu nicht haushaltszugehörigen Personen einhalten).
Weitere Eckpunkte sind:

– KEINE Anmeldung notwendig
– keine Verpflichtung, beim Betreten des Kirchenraumes und im Kirchenraum einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
– die Möglichkeit der Händedesinfektion steht beim Eingang zur Kirche bereit.
– Mundkommunion ist möglich, es wird aber Handkommunion empfohlen.
– bis zu 100 Personen bei Trauungen, unter gewissen Auflagen (zugewiesene Sitzplätze, NMS-Maske) ab 1. Juli bis zu 250 Personen und ab 1. August bis zu 500 Personen.
– Begräbnisse/Verabschiedungen auf dem Friedhof dürfen unter Einhaltung des Mindestabstandes mit bis zu 100 Personen, ab 1. Juli mit bis zu 500 Personen und ab 1. August mit bis zu 750 Personen gefeiert werden.
– gemeinsames Singen und Beten ist dort gut möglich, wo der Mindestabstand eingehalten wird.
– Als Friedenszeichen ist das gegenseitige Anblicken und Zunicken möglich, nicht aber das Reichen der Hände.

Wir bitten um Berücksichtigung – diese Maßnahmen dienen dem Schutz aller Gottesdienstfeiernden und damit uns selber!

Wieder persönlich für Sie da

Mit Montag, 11. Mai ist das Pfarrbüro wieder geöffnet!

Wir freuen uns, zu den üblichen Öffnungszeiten (Mo. 15-18 Uhr, Di, Do. und Fr. 8-11 Uhr) wieder persönlich für Ihre Anliegen und Wünsche da zu sein. Nach Möglichkeit ersuchen wir um vorherige telefonische Kontaktaufnahme – Vieles lässt sich am Telefon besprechen und erledigen. Wenn Sie jemanden aus dem Pfarrteam im Büro dennoch persönlich sprechen möchten, dann gelten dafür die entsprechenden Schutzbestimmungen, die wir nachdrücklich bitten, einzuhalten.
P. Benedikt und das Pfarrteam

Ostersonntag 2020

Mit der Videobotschaft zum Ostersonntag von P. Benedikt Fink endet die Serie der Karwochenvideos. Ostern fällt nicht aus – Christus ist auferstanden, Halleluja!


#wirsindostern  #dubistnichtallein

Karsamstag 2020

Karsamstags-Videobotschaft von P. Benedikt Fink in der besonderen Situation der Corona-Krise. Ostern fällt nicht aus, wir feiern heuer anders als gewohnt!


#wirsindostern  #dubistnichtallein

Karfreitag 2020

Pfarrer P. Benedikt Fink hat eine Videobotschaft für den Karfreitag verfasst. Sie ist als Impuls gedacht, um diesen Tag in anderer als der gewohnten Weise zu begehen.

#wirsindostern  #dubistnichtallein