Suppensonntag: Pfarrsaal zu klein

Suppenessen am Familienfastensonntag sorgt für Überfüllung

2015-03-01 Suppensonntag_01 (IMG_3672)Die Gratkorner Suppenköchinnen haben einen derartig guten Ruf, dass der Pfarrsaal beinahe aus allen Fugen platzte beim Fastensuppenessen Anfang März.

Erna Geiger, die als Leiterin der Kath. Frauenbewegung mit ihrer Organisation für das Suppenessen verantwortlich zeichnet, unterstreicht das: “Ich freue mich wirklich, dass uns für den Familienfasttag so viele ausgezeichnete Suppen zur Verfügung gestellt werden – Vergelt’s Gott! So können wir eine außerordentlich breite Auswahl anbieten – und den Leuten schmeckt’s sichtlich!”

Egal, ob groß oder klein, jung oder alt, ein Teller nach dem anderen wurde ausgelöffelt – die Bilder beweisen es …