Die Sternsinger sagen Danke!

Erfreuliches Ergebnis der Aktion in Gratkorn

Die Sternsingerinnen und Sternsinger haben in der Pfarre Gratkorn an drei Tagen rund 13.000,- Euro gesammelt – dafür sagt die Dreikönigsaktion herzlich „Danke“ und „Vergelt’s Gott“!!

Vielen Dank all jenen, die an der Aktion aktiv beteiligt waren:

  • den rund 40 Kindern und Jugendlichen,
  • den zahlreichen Begleitpersonen und
  • den Gastgeberinnen und Gastgebern und zusätzlich
  • Astrid Zechner und ihrer Familie für die Organisation und Koordination der Durchführung!

20 – C + M + B – 17

Die Sternsinger kommen!

Ab Montag, 2. Jänner sind die Hl. Drei Könige im Pfarrgebiet unterwegs.
Wir ersuchen um freundliche Aufnahme, wenn sie an Ihrer Türe läuten.

Die Dreikönigsaktion 2017 hat Tansania als Schwerpunktland gewählt, es sollen zahlreiche Projekte vor Ort unterstützt werden. Mehr dazu hier.

Herzlichen Dank im Voraus für Ihre Spende! Sie setzen damit ein Zeichen für eine bessere Welt.
Dazu noch ein Hinweis: Aufgrund gesetzlicher Vorgaben haben sich die formalen Bedingungen für die weiterhin volle Absetzbarkeit von Spenden an die Dreikönigsaktion verändert.

Sternsingergottesdienst

Sternsingeraktion feierlich abgeschlossen!

Mit der Messe am Dreikönigstag wurde die Sternsingeraktion 2016 offiziell beendet.

Zahlreiche königliche Hoheiten waren noch einmal der Einladung gefolgt und haben in der vollen Kirche den feierlichen Gottesdienst mitgefeiert. Dabei wurden einige selber aktiv, das Lied und die Sprüche waren noch einmal zu hören.

Danke allen, die in irgendeiner Form an der Aktion mitgewirkt haben: als Begleitpersonen, als Königinnen und Könige, als Gastgeber zu Mittag, beim Transport, …
Auf jeden Fall ein großes „Vergelt’s Gott!“

Weiterlesen

Die Sternsinger sind unterwegs!

Setzen Sie ein Zeichen für eine gerechtere Welt!

Die Sternsingerinnen und Sternsinger sind in Gratkorn unterwegs –  nehmen Sie die „Heiligen Drei Könige” bitte für einen kurzen Besuch auf.

Die Sternsinger der Pfarre Gratkorn-St Stefan sind von Montag bis Mittwoch von Haus zu Haus unterwegs. Vereinzelt kann es eventuell auch darüber hinaus noch Einsätze geben. Die voraussichtlichen Routen sind …

  • Montag, 28. Dezember: Hintere Freßnitz, Judendorfweg, Grazer Straße, Kirchweg, Hausberg, Friedhofgasse, Dr. Karl-Renner-Straße.
  • Dienstag, 29. Dezember: Eggenfeld, Dr. Heinz Weiß-Siedlung, Freßnitzstraße, Jasen, Koloniegasse, Renner-Siedlung, Neubaugasse, Bachweg, Dult, Am Bichl
  • Mittwoch, 30. Dezember: Hartboden, Harterhöhe, Raiffeisenweg, Felbergraben

(Änderungen vorbehalten)

Wir ersuchen um eine freundliche Aufnahme und bedanken uns recht herzlich für die Spenden. Vergelt’s Gott!

Ein sehr geselliger Nachmittag

Mehr als 80 Junggebliebene folgten der Einladung in die Pfarre.

Ausgezeichnet war die Stimmung beim Seniorinnen- und Seniorennachmittag im Pfarrsaal am 17. Oktober.

Das Team der Pfarre um Erna Geiger und Luise Hauser hat in den letzten Tagen viele Handgriffe im Hintergrund erledigt, großzügige Spenderinnen haben Mehlspeisen gebracht (Vergelt’s Gott!) und die Eingeladenen sind zahlreich gekommen.

Weiterlesen