KostnixLaden

Aktuelle Situation – COVID-19 Maßnahmen

Die Lebensmittel werden im Freien oder an der offenen Tür abgegeben.
Im Kostnixladen selbst darf sich neben einer Betreuer_in nur ein_e Besucher_in aufhalten. Warenannahme nur bei Betreuer_innen!
Den Anweisungen unserer Mitarbeiter_innen ist unbedingt Folge zu leisten.
Es ist nach wie vor zu haushaltsfremden Personen ein Abstand von 2m ein zu halten.
Im gesamten Gelände der Pfarre, also auch im Freien muss die FFP2-Maske getragen werden.

Eventuell finden sie Lebensmittel auch in den Verteilerschränken vor den Gemeindeamt Gratkorn und vor dem ehemaligen Gemeindeamt Gratwein.

Geänderte Öffnungszeiten vorraussichtlich bis Rücknahme der Maßnahmen:
Mittwoch  15:00 – 17:30
Freitag 15:00 – 17:00
Sonntag 10:00 – 12:00

Diese Seite wird nicht so regelmässig aktualisiert. Daher zur Sicherheit auf
der KostnixLaden-Webseite und auf Facebook auch nachschauen.

—————————————————————————————————

Alles was wir brauchen gibt es schon auf dieser Welt, wir müssen es nur noch finden.

Unsere Welt hat mehr als genug für alle. Wir haben leider ein massives Verteilungsproblem.
Dahinter steht die Gier nach Geld, die Reichtum immer mehr zu immer weniger Menschen verlagert. Wert wird fälschlicherweise mit Geld gemessen. Jesus hat uns gewarnt: „Ihr könnt nicht beiden dienen, Gott und dem Mammon.“ (Lk 16,13).
Durch den Kostnixladen werden andere Werte gelebt: Nächstenliebe durch Teilen mit anderen. Dinge, die wir haben sind wertvoll, weil sie uns nutzen. Sie sind Geschenke Gottes aus der Schöpfung und aus dem, wie wir Menschen diese für unser Wohl einsetzen.

Kontaktmöglichkeiten:

2014-10-02_Kostnixladen_DSCN7234_03

Bitte über unsere mail-Adresse
, derzeit gibt es leider keine andere Kontaktmöglichkeit.

Weitere Infos auf der KostnixLaden-Webseite
und auf Facebook.

Übersicht / Karte Anfahrt/Anreise/Zugang

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf,
wir freuen uns auf Sie!

logo-oeffzeit

 

 

 

2014-10-02_Kostnixladen_DSCN7233_02Die Abgabe von Gegenständen für den Kostnixladen ist ausschließlich zu den
Öffnungszeiten mit persönlicher Übergabe möglich.

Für große, sperrige Gegenstände gibt es ein “schwarzes Brett”, wo Informationszettel aufgehängt werden können.  Alternativ kann auch jederzeit auf Facebook das Angebot gepostet werden.

Neben dem SDG-Ziel 12, wird hier auch an diesen Zielen mitgewirkt: