Nur noch wenige Tage

Vorbereitungen sind in der Schlussphase

Die Planungs- und Vorbereitungsarbeiten sind abgeschlossen, die Einrichtung des Festgeländes und der Aufbau steht unmittelbar bevor. Die Vorfreude bei vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist schon da, in wenigen Tagen findet unser Pfarrfest 2022 statt!

Inzwischen wurden weitere Programmpunkte fixiert, geplant ist unter anderem:

  • um 10 Uhr Hl. Messe auf der Kirchwiese
  • ab 11 Uhr geselliges Beisammensein
  • frisch zubereitete regionale Köstlichkeiten und Getränke
  • Sommerkirche – Segenstor unter einem Rosenbogen
  • kostenloser Fahrrad – Check
  • Fahrradrikscha der Diözesansportgemeinschaft
  • Kinder-Fahrradparcours (idealerweise mit eigenem Rad)
  • Modenschau des Kostnixladens
  • Info hinsichtlich geplantem E-Bike-Kurs
  • Info zu unseren Auszeichnungen und Preisen 2021
  • Weltkasten-Verkostung
  • Lose – jedes Los gewinnt
  • Schätzspiel

Lassen Sie sich das nicht entgehen – wir freuen uns auf den „Pfarrfest-Sonntag”,
wenn wir miteinander “g’scheit feiern“! Zeigen Sie zusätzlich Schöpfungsverantwortung und kommen Sie zu Fuß, mit dem Fahrrad oder nutzen Sie den öffentlichen Verkehr.

 

 

Firmung: Info und Dank des Firmspenders

Liebe Firmpfarren des heurigen Jahres, liebe Mitchristen!

Am Ende der heurigen Firmsaison melde ich mich als euer Firmspender mit einem großen “Vergelt´s Gott”!

Ich sage danke für die beeindruckenden Feste und die vielen guten Begegnungen. Ein großes Danke auch für die großartige Unterstützung bei den Sammlungen für meine heurigen vinzentinischen Projekte. Es sind (mit einer Privatspende von 3000,-) unglaubliche 16311,53 Euro zusammengekommen. Je rund 4078,- gehen somit nach Honduras, Bolivien, Madagaskar und Sri Lanka. Hier zum Herunterladen findet ihr die detaillierten Infos dazu – und noch einmal im Namen der Ärmsten danke von meiner Seite dafür!

Ich wünschen allen einen gesegneten Sommer und freue mich, manche nächstes Jahr wieder bei der einen oder anderen Firmung zu sehen!

mit lieben Grüßen

P. Mag. Bernhard Pesendorfer CM

Vorbereitungen im Gange

Die ersten Entscheidungen sind gefallen, einige Aufgaben wurden schon fertiggestellt, anderes liegt noch vor uns.
Noch ist etwas Zeit bis zum ersten Sonntag im August, dem Termin unseres Pfarrfestes. Im Hintergrund wird bereits vereinbart, abgesprochen, telefoniert und fixiert, Helferinnen und Helfer gesucht, zu Erledigendes wird angepackt, es läuft.
Wir alle freuen uns schon auf die Festmesse (10 Uhr) und auf das gesellige Miteinander danach im Schatten der Zelte, gestärkt mit frisch zubereiteten regionalen Köstlichkeiten, kühlen Getränken, Gesprächen und Austausch, eingebettet in ein feines Rahmenprogramm: Glückslose, Kinderfahrradparcours, Fahrrad-Check, Kostnixladen-Modeschau, Sommerkirche-Segenstor, Fahrrad-Taxi, …
Hinweisen möchten wir besonders, dass wir “g’scheit feiern” – daher sind Nachhaltigkeit und Schöpfungsbewahrung ein Thema, bei der Anreise, bei Essen und Getränken und beim Abfall: Mit Ihrer Unterstützung und Mitwirkung gelingt uns das gemeinsam garantiert gut!

Seit 25 Jahren Priester

Jubiläumsgottesdienst in Stift Rein

Pater Benedikt Fink OCist, unser langjähriger Pfarrer, feiert am So., 17. Juli mit einem Festgottesdienst um 9:00 Uhr in der Stiftsbasilika Rein sein Silbernes Priesterjubiläum.
Alle sind herzlich willkommen!