Fernseher für den Pfarrsaal

Mediale Möglichkeiten: Bilder für alle

Die zahlreichen Bilder von Veranstaltungen der Pfarre, die Informationen im Internet, die Beiträge in Gratkorn TV sind für viele Menschen nicht erreichbar, weil sie nur auf Computer vorhanden sind, oder weil entsprechende Anbindungen zu den Daten fehlen. Daher ist die Idee entstanden, diese Informationen beim Pfarrkaffee und bei anderen Veranstaltungen zugänglich zu machen. Dafür wurde ein moderner Fernseher, der zugleich auch ein Monitor ist, angeschafft und im Pfarrsaal montiert. Damit ist es möglich, von DVD-Anlage, USB-Stick und Computer ab sofort Bilder und Beiträge einzuspielen und zu präsentieren und, ach ja, Fernsehen geht auch.

Anlässlich des 1. Platzes beim Umweltpreis der Diözese 2012 wurden gleich am nächsten Tag beim Pfarrcafe die Bilder von der Preisverleihung und der Film dazu gezeigt.

Das Gerät ist natürlich, wie es sich für eine Umweltpfarre gehört, von der Stromklasse A+. Zum Zeitpunkt der Anschaffung war der Hersteller Philips im Bereich “Elektronik” bei rankabrand die nachhaltigste Firma.

← Zurück