Pflanzentausch 2022

Pflanzen- und Gartensegnung und anschließend Pflanzentausch

Hier können Pflanzen getauscht, mitgenommen oder abgeben werden.

Die Pflanzen:

Wildkräuter ( Beinwell, Storchenschnabel, Fingerkraut, Spitzwegerich, … ), zuviel an Kräutern ( Melisse, Minze, Schnittlauch,
Oregano, Liebstöckel,… ), Blumen ( Sonnenhut, Vergißmeinnicht, Sonnenblume, Malven…), zuviel an „kultivierten“ Pflanzen
(von Tomate bis Himbeere, Erdbeere, …) im Zweifelsfall hilft Brigitte Rühl-Preitler weiter (mail: brigitte.ruehl@gmx.at).
Keine Pflanzen aus der Natur entnehmen, sondern nur aus Privat-Gärten.

Abgeben:

Töpfe beschriften (zumindest Name der Pflanze) – durchaus kreativ z.B. Eisstäbchen, glatte Holzstückchen, … .
Bei Etiketten bzw. Schreibfarbe darauf achten, dass diese halten, wenn sie feucht werden.
Leere Plastiktöpfe – nur um sie befüllt zurück zu bringen – können hier entnommen werden.
Für die Erde in den Töpfen selbst sorgen.

Mitnehmen:

Fair Use: Nur mitnehmen, was man auch wirklich selbst verwendet.
Es dürfen auch Pflanzen mitgenommen werden, wenn keine als Tausch gebracht werden.
Pflanzen immer mit dem Topf mitnehmen, nicht hier aus dem Topf nehmen.
Entleerte Töpfe können mit einer anderen Pflanze oder leer zum Befüllen durch andere hierher zurückgebracht werden.


Wann
So., 15.05.2022
10.45 - 11.45 Uhr

Wo
Pfarre Gratkorn - Kirchplatz

Art