Weinltoni-Bildbaum

2021

Standort: Auf der großem Nußbaum Bauernhof vulgo Weinltoni (Freßnitztoni) in der hinteren Freßnitz. Zu dem verlassenen Gehöft führt kein Weg mehr.

Beschreibung: Es handelt sich um ein kleines Holzmarterl in Form eines Häuschens. Auf der Vorderseite ist es offen, wobei die Ränder der Öffnung nicht geradlinig sondern geschwungen sind. Im Holzmarterl befindet sich ein achteckig gerahmten Bild, das zwar stark ausgebleicht aber noch erkennbar eine Schutzengel-Szene zeigt. Es erinnert an die gesunde Heimkehr vom zweiten Weltkrieg.
Der große Nußbaum mit dem Bild steht hangwärts vom ehemaligem Wohnhaus.

Errichtung: ca 1950

Heutiger Besitzer: Familie Weber (vulgo Thomabauer)
Grundstücknummer: Gratkorn – KG Freßnitzviertel Grenze .21 und 102

Letzte Renovierung: –

Erfassung:  P. Clemens Brandtner 1980 für Pfarre, Hans Preitler 2021 für BUNW