Zenslwirt_Radunfall

2020

Standort: Am Radweg R2 kurz vor dem Zenslwirt (zwischen Eggenfeld und Friesach)

Beschreibung: Es handelt sich um eine hohen Stein der erst auf zweiten Blick ein stilisiertes Kreuz erkennen lässt. Die Enden der Querbalken und das oberen Ende sind Einkerbungen. Am Stein ist als Abbildung ein stilisierter Kopf mit einem Fahrradhelm.
Darunter der Text: “Norbert Huber verunglückt 14.9.1985“.
Der Stein erinnert an den Unfall bei einem Fahrradstraßenrennen ( Steiermarkrundfahrt). Ein Autofahrer ist auf die abgesperrte Straße geraden und mit den den Radfahrern der Führungsgruppe zusammengestoßen.

Errichtung: 1985

Heutiger Besitzer: Straßenverwaltung
Grundstücknummer: Gratkorn – KG Friesach-St.Stefan (63218) 715/1

Letzte Renovierung: –

Erfassung:  H. Preitler 2022 für Pfarre und BUNW