Unfallkreuz Edelweiss

2020

Standort: Das Kreuz steht an der B67, nach der Abfahrt von der A2 von Bruck kommend und nach Graz-Andritz weiterführend.

Beschreibung: Es ist ein niedriges schiedeisernes Kreuz mit zweiteiligem Sockel. Auf einem Betonsockel befindet sich ein kleinerer auch metallener der zum Kreuz gehört.
Am Kreuz ist eine Gedenktafel mit Foto einer jungen Frau: “Zum Gedenken / Birgitt Edelweiss / geb. 27.11.1980 / verunglückt 23.09.1999”.
Das Kreuz wird von einem Rosenstrauch umrahmt, der bereits mehr als doppelt so hoch, wie das Kreuz ist.

Errichtung: 1999

Heutiger Besitzer: Straßenverwaltung, die Gedenkstätte wird regelmässig betreut.
Grundstücknummer: Gratkorn – KG Kirchenviertel (63243) 801/4

Letzte Renovierung: guter Zustand

Erfassung: Für Pfarre und BUNW: H. Preitler 2022