Friedhofkreuz Dult

2021

Standort: In der Nähe des Klosters Maria Rast in der Dult befindet sich rechts weg vom Brunnleitenweg als Freifläche im Wald der Friedhof des Klosters. Mitten im Friedhof steht dieses Hohe Kreuz.

Beschreibung: Das Kreuz mit überlebensgroßes Darstellung des Gekreuzigten hat ein geschwungenes Dach und eine weiße geschwungene Rückwand, über dem Gekreuzigten die INRI-Tafel.
Die noch 1993 vorhandenen hohen Thujen wurden durch niedere Planzen ersetzt.
Der Friedhof wurde 1915 bewilligt.

Errichtung: 1915

Heutiger Besitzer: Barmerzigen Schwestern des Klosters Dult
Grundstücknummer: Gratkorn – KG Kirchenviertel (63243) 275/3

Letzte Renovierung: –

Erfassung:  Pfarre und BUNW: H. Preitler 7.1.2022
Bundesdenkmalamt: –