Autofasten 2012

Weihbischof Dr. Franz Lackner (Diözese Graz-Seckau) zum Autofasten 2012:

„Die Schöpfung ist ein kostbares Geschenk Gottes an den Menschen und Grundlage unseres Lebens. Sie ist uns allen anvertraut. Die katholische Kirche ermutigt, unterstützt und bedankt alle Bemühungen, die unternommen werden, um die vielfach gefährdete Schöpfung Gottes zu bewahren und sich für einen nachhaltigen Lebensstil einzusetzen, der dieser Verantwortung entspricht. Jedes einzelne positive Handeln wirkt sich auch positiv im Gesamten aus. Die innovative Aktion „Autofasten“, die heuer bereits zum 8. Mal durchgeführt wird, ist ein wertvoller Beitrag in diesem Anliegen, das uns und unsere zukünftigen Generationen unmittelbar betrifft. Machen Sie mit!“