Gratkorn Beispiel für Nachhaltige Beschaffung

Ehrungen Umweltpreis 2014

Gratkorn war auch beim 2014-10-30_Ehrung_Umweltpreis_DSCN7611_15Umweltpreis 2014 wieder bei den Pfarren dabei, die die Öko-Nase vorne hatten. Es gab von Gratkorn Einreichungen zu allen Unterpunkten und dazu noch die im Frühjahr vom Wirtschaftsrat beschlossene Einführungen einer ökologisch, nachhaltigen Einkaufsordnung.

P. Benedikt freut sich mit seine beiden Pfarren Gratkorn und Semriach

Für P. Benedikt war die 2014-10-30_Ehrung_Umweltpreis_DSCN7628_18Freude gleich doppelt. Auch das Projekt der Pfarre Semriach “heute für morgen” wurde geehrt. So waren gleich 2 der 7 geehrten Pfarren seine Pfarren.
Diese Projekt ist ähnlich unserem Projekt Kostnixladen und will dazu noch Drehscheibe für regionalen und für fairen Einkauf sein.

Ehrung statt Preisverleihung

Mit der Ehrung will Hemma Opis-Piber heuer bewusst alle steirischen Pfarren ermutigen sich von diesen Beispielen anregen zu lassen. Nach dem Motto, dass auch für den Umweltpreis 2015 gilt:  „Nachhaltig einkaufen – eine gute Zukunft für alle“!

Bericht und Präsentation der Einreichungen auch auf der Webseite der Diözese.