Aktuelles aus dem Pfarrleben

Autor: Andreas Steiner

  • Änderung Vortrag 29.9.

    Beim für Freitag 29.9., 19 Uhr im Pfarrsaal geplanten Vortrag zum Thema Taufe gibt es eine Änderung: Die Referentin Gudrun Isak musste leider krankheitsbedingt absagen.Dankenswerter Weise ist es mit Unterstützung des Kath. Bildungswerks gelungen, kompetenten Ersatz zu finden. Wir sind sehr erfreut und dankbar, dass Univ.-Prof. Dr. Bernhard Körner kurzfristig bereit ist, einzuspringen!Somit findet der…

  • Bald ist es soweit …

    Die Vorbereitungen sind angelaufen, es ist nur mehr knapp ein Monat bis zum heurigen Pfarrfest! Wir feiern heuer miteinander natürlich auch mit Blick auf das Pfarrjubiläum “650 Jahre erste schriftliche Nennung”. Dazu bereiten wir ein Quiz vor, bei dem Sie Ihr Wissen testen können – und damit gewinnen … Daher: Termin freihalten: So., 6. August,…

  • Ausstellung eröffnet – erfolgreiche Lange Nacht der Kirchen

    Im Rahmen der Langen Nacht der Kirchen wurde am 2. Juni die Jubiläumsausstellung “650 Jahre erste schriftliche Nennung – Spuren in der Geschichte” eröffnet. Zahlreiche geladene Gäste aus Politik, Bildung und Kirche und viele Interessierte waren bei der Auftaktveranstaltung anwesend. Pfarrer Ruthofer führte durch den Abend, musikalisch begleitete Katalin Mitterwallner, fachlich erschloss Hans Preitler die…

  • Wieder einmal mal was zu Lachen

    Josef Promitzer schlüpfte Mitte Mai in Gratkorn in die Rolle des Kirchennarren und spannte einen heiter-amüsanten kabarettistischen Bogen über das Jahresgeschehen in der Kirche. Gesucht wurde u.a. Austrias Next Top-Erstkommunionkind und es ist geklärt, Weihnachten und Ostern bleiben doch terminlich getrennt – Nachhaltigkeit hin oder her. Sicher ist: In den Seel-Sorgen-Räumen ist für alle was…

  • Seel.Sorgen

    Der Kirchen-Narr im Kirchenjahr “Kirchen-Narr” Josef “Seppi” Promitzer präsentiert das Kirchenjahr in 90 Minuten: Der Nikolaus bringt allen was! Wir finden Austrias Next Top-Erstkommunionkind! Und widmen uns der Frage, ob man Weihnachten und Ostern nicht aus Gründen der Nachhaltigkeit zusammenlegen sollte. Ob Sternsingen oder Suppensonntag – in den Seel-Sorgen-Räumen ist für alle was dabei.Damit die…