Auf dem Jakobsweg unterwegs

3.242 km in 10 Jahren nach Santiago de Compostela

Peter Gamperl, hat – fasziniert vom Jakobsbweg – diese Strecke selber zurückgelegt. Jährlich hat er zahlreiche Urlaubstage abseits des Bankgeschäfts pilgernd in Richtung Spanien zum Grab des Hl. Jakob zurückgelegt und dieses im Frühjahr 2017 erreicht.

In einem ausführlichen und kurzweiligen Vortrag im März 2018 hat er mehr als 50 Personen, darunter auch P. August Janisch OCist, im Gratkorner Pfarrsaal von seinen Erfahrungen und Erlebnissen erzählt.

Weiterlesen

Die Sternsinger sagen Danke

Vergelt’s Gott für Ihre Spende!

In Gratkorn wurden in den drei Tagen der Dreikönigsaktion insgesamt fast elfeinhalbtausend Euro gesammelt!

Herzlichen Dank allen, die mitgeholfen haben, dass dieses Ergebnis möglich wurde – vor allem den zahlreichen Kindern, aber auch den Begleitpersonen und allen Gastgeberinnen und -gebern zu Mittag, sowie allen in der Organisationen und im Transport Beteiligten, insbesondere Astrid Zechner.

Dreikönigsaktion 2018

Die Sternsinger ziehen von Tür zu Tür und von Haus zu Haus!

In den ersten Tagen des neuen Jahres sind die Sternsinger unterwegs. Zahlreiche Kinder und Erwachsene wollen mit ihrem Einsatz die Lebenssituation vieler Menschen in den Ländern des Südens verbessern helfen. Setzen Sie auch ein Zeichen für eine gerechtere Welt – mit Ihrer Spende unterstützen Sie ein besseres Zusammenleben auf dieser Erde!

In Gratkorn sind die Hl. Drei Könige an drei Tagen in folgenden Gebieten unterwegs:

  • Dienstag, 2. Jänner 2018

Forststraße, Freßnitz, Koloniegasse, Neubaugasse, Donatisiedlung, Friedhofgasse, Dr. Heinz-Weiß-Siedlung, Raiffeisenstraße, Bachweg, Grazer Straße, Friesach

  •  Mittwoch, 3. Jänner

Eggenfeld, Hartboden, Judendorfweg, Dult, Brunnboden

  • Donnerstag, 4. Jänner

Hausberg, Harterhöhe, Bruckerstraße, Dr. Karl Renner-Straße, Brunnleiten

Änderungen vorbehalten!

Wir ersuchen um freundliche Aufnahme und bedanken uns recht herzlich für die Spenden! Vergelt’s Gott!

Ein Haus ist mehr als ein Dach über dem Kopf

Bemerkenswerter Vortrag in der Pfarre

Das Katholische Bildungswerk hat mit einer Schwerpunktreihe zum Thema Nachhaltigkeit und Schöpfungsverantwortung steiermarkweit den Pfarren eine großzügige Möglichkeit zur Verfügung gestellt.
In Gratorn referierte Helmut Kirchengast über seine Erfahrungen als Bauherr und über Beweg- und Hintergründe bei Bauentscheidungen und -materialien – immer mit dem Blick auf hohe Lebensqualität und Nachhaltigkeit.