Barrierefreiheit und Rad-Möglichkeiten

Am Sonntag in der Mobiltätswoche dem 16.9. präsentierte die Pfarre ihren Beitrag zur sanften Mobilität als Klimabündnispfarre.

Mit den Renovierungsarbeiten bei Kirche und Pfarrhof wurde nicht nur ein neuer Weg geschaffen und die Wege verbessert,
sondern auch barrierefrei gemacht.
So gibt es keine Schwelle mehr beim Haupteingang in die Kirche, in den Pfarrsaal und in den Kostnixladen.
Zugleich wurde präsentiert, dass Radfahren auch einen hohen Stellenwert für die Pfarre hat.
Weiterlesen

25 Jahre FairTrade

Fairer Handel – Ausdruck gelebter Nächstenliebe in einer globalisierten Welt, wird in der Pfarre schon seit Jahrzehnten u.a. durch den Weltmarkt praktiziert.
Das feiern wir anlässliche 25 Jahre FairTrade Österreich am 3.6. im Gottesdienst und anschließend kulinarisch mit Pfannengerichten aus FairTrade-Lebensmittel im Pfarrsaal.
Stefan Obenaus hat dazu ein Lied geschrieben, dass beim Gottesdienst uraufgeführt wird.
Brigitte Rühl-Preitler hat sich köstlichen Speisen einfallen lassen.

Die Veranstaltung ist auch Teil der Reihe “Aktion Nachhaltigkeit”.

Weiterlesen

Pfarre macht bei Earth Hour mit

Es hat etwas gedauert, aber jetzt hat die Pfarre endlich die Umwelterklärung 2017 erhalten und die beeindruckenden Zahlen beim Energiesparen bis inklusive 2016 sind bestätigt. Das Team für Schöpfungsverantwortung hat inzwischen aber auch schon die Zahlen für 2017 und abermals haben wir uns bei Strom und Wärmeenergie verbessert. Und was noch positiver in der Bilanz 2017 ist, dass sämtliche Wärmeenergie nun aus regenerativen Quellen.
Als äußeres Zeichen für diese erfolgreiche Arbeit für unser Klima beteiligen wir auch an der Earth Hour am 24.3. (wie jedes Jahr). Dabei wird der Außenscheinwerfer der Kirche abgeschaltet. Dieser wurde schon vor Jahren durch einen 100W LED-Scheinwerfer ersetzt um Strom zu sparen.

Dem Ankommenden Platz geben

Gott wird Mensch in Jesus und sucht Platz in unserem Leben.

Ein gesegnetes Fest der Weihnacht, erholsame Feiertage und ein von Gott begleitetes Jahr 2018

wünschen  Pfarrer P. Benedikt, Diakon Franz Kink, der Pfarrgemeinderat sowie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pfarre!