Benefizabend für die Caritas Flüchtlingshilfe

Gesungenes und Gesprochenes, Heiteres und Ernstes

Unterschiedlichste Text- und Liedbeiträge bot ein einzigartiger Abend von und mit Harald Schimek. Er stellte einerseits sein Gesangstalent auch außerhalb der Kirche unter Beweis, andererseits sein Gespür für heitere und ernste Texte, die er zum Besten gab.

Allen, die nicht dabei waren, sei gesagt: Sie haben etwas verpasst!

Der musikalische Bogen spannte sich vom Zigeunerbaron bis Udo Jürgens, der textliche von Heinz Erhard bis Jörg Zink. Harald Schimek gelang es hervorragend, einen roten Faden durch das Programm zu weben und Texte und Lieder zu verbinden. Egal, ob er sang oder las, ob er saß oder stand, er erreichte die Herzen der Zuhörerinnen und Zuhörer. Zahlreiche Lacher und Zwischenapplaus wechselten sich ab mit Nachdenklich-Ernstem, das ein wenig zur Besinnung mahnte.

Einen überraschenden Höhepunkt bildete an diesem Abend eine Ausgabe der Promi-Millionenshow mit P. Benedikt als Kandidaten, der mit Bravour alle Fragen beantworten konnte.

Die Bilder belegen es: es war ein wunderbarer Abend! Danke, Harald Schimek für diese Initiative und den Mut, eine ungewöhnliche Aktion zugunsten der Caritas Flüchtlingshilfe zu wagen!