Chrysostomus-Messe am 10. Juni

Messe im ostkirchlichen Ritus am 10. Juni

Am zweiten Juni-Sonntag feierte Martin Schmiedbauer, unterstützt vom Chrysostomus-Chor Graz eine katholische Messe nach dem ostkirchlichen Johannes-Chrysostomus-Ritus in Gratkorn. Diese Feier ist eine sehr sinnliche Form des Feierns, sie ist geprägt von Weihrauch, Prozessionen und eben sehr viel liturgischem Gesang. Der Priester singt den Großteil der Gebete, der Chor antwortet ebenso mit liturgischen Gesängen. Diakon Franz Kink unterstützte gemeinsam mit zwei weiteren Assistenten Schmiedbauer bei der Messfeier.

Ungewohnt, aber wohltuend war die Kommunion mit Brot und Wein, auch den Einzelsegen und das Segensbrot am Ende empfingen viele. Insgesamt dauerte der Gottesdienst zwar etwas länger als gewohnt, das Ziel, dass die feiernde Gemeinde danach innerlich ergriffen und mit einer Zufriedenheit in den Sonntag geht, das wurde wohl erreicht.
Danke für diese besonders gestaltete Messe in unserer Kirche!