Heiteres und Ernstes

Mitte April präsentierte Harald Schimek Lieder und Texte

Mit Energie, Witz und Charme gestaltete er den Abend und glänzte dabei mit einer unheimlichen Bandbreite – sowohl musikalisch als auch literarisch.

Die Lieder, alle ohne Musikbegleitung a capella gesungen, reichten von Udo Jürgens bis ins Operettenfach. Entlang  der ersten Kapitel des Buches Genesis flocht Harald Schimek gekonnt Gedichte, Chansons, Vierzeiler oder Wiener Lieder und mehr ein und präsentierte dem Publikum eine wunderbare Mischung.

Danke, Harald Schimek für diese Initiative und den gelungenen Abend!