Mit dem Geist Gottes gestärkt

Siebenundreißig junge Menschen gefirmt

Am Sa., 18. Juni firmte P. Bernhard Pesendorfer CM in der Pfarrkirche im Rahmen von zwei feierlichen Gottesdiensten eine große Zahl an Jugendlichen. Im Rahmen seiner Predigt motivierte der Firmspender die jungen Gratkornerinnen und Gratkorner, die “eigene Kurbel anzuwerfen” und das Leben so zu gestalten, dass es gut ist. Dazu braucht es Weisheit, eine der sieben Gaben des Hl. Geistes, die den Neugefirmten im Sakrament zugesagt werden. “Es stecken viele Möglichkeiten in uns”, so der Firmspender, ” es kommt darauf an, was ihr daraus macht’s und wie ihr es macht’s!”