Aktuelles aus dem Pfarrleben

Kategorie: Andacht

  • Kinderkreuzweg: Ratschen und eine Überraschung

    Zur Todesstunde erinnern sich Kinder und Eltern an Jesu Leiden und Sterben Viele Kinder und ihre Eltern waren beim Kinderkreuzweg am Karfreitag mit dabei. Bei den Stationen wurden Kinderschicksale heute mit dem damaligen Leiden und Sterben Jesu in Verbindung gebracht. Unterschiedliche Symbole, die Kinder auf ein buntes Papierkreuz gelegt haben, konnten diese Verbindungen verstärken.

  • Krippenfeier 2012

    Krippenfeier 2012

    Wenn die Kirche zum Bersten voll ist, dann steht das Christkind vor der Tür Ministranten, Kinder und Jugendliche der Pfarre Gratkorn führten bei der Kindermette mit viel Freude und Engagement ein Krippenspiel auf.    

  • Rorate mit Niegelhell Wolfgang 2012

    Rorate mit Niegelhell Wolfgang 2012

      Die Kerzenscheinrorate am 21.12.2012 wurde von Wolfgang Niegelhell mit adventlicher Panflötenmusik und Gesang gestaltet. “Wenn es Dir schlecht geht, geh hinaus, tut anderen Gutes und es geht Dir gleich besser.” hat P. Benedikt den Dichter Peter Roßegger zitiert.

  • Kerzenscheinrorate

    Kerzenscheinrorate

    Mit adventlicher Musik von den Thomabauer-Dirndln Diese besondere Form der Einstimmung auf das Kommen des Herrn, auf Weihnachten, haben trotz oder gerade wegen der frühen Stunde, so viele Menschen genutzt, dass die Kirche bis auf den letzten Platz besetzt war.

  • Adventbesinnung – Glaube heute

    Adventbesinnung – Glaube heute

    Franz Lebenbauer hat bei der Adventbesinnung am 8.12.2012 im Pfarrheim viele Impulse für den gelebten Glauben in der Pfarre gegeben. U.a: Wie finden Menschen zum Gott? Wie wird Glaube in der Pfarre (Kirche) gelebt. Eine neue Deutung der 4 Kerzen am Adventkranz als Weg auf Weihnachten zu.